Auszüge aus unserem Gästebuch

Lob: Wiesenburg war eine große Überraschung für uns! Das Schloss ist Romantik pur. -
Kleinod - begeistert - schnucklig und interessant - gepflegtes historisches Ambiente -


Wir genießen die wunderschöne Gegend, den Anblick des bezaubernden Schlosses mit der Geruhsamkeit des Parks.

Eine Entdeckung, die mich sicher häufiger aus der großen Stadt locken wird. - Aus Potsdam war der Weg nicht weit, aber wir fanden eine andere Welt. -
Schloss und Park sind von einer außergewöhnlichen Architektur. Gute Pflege lässt alles sehr frisch wirken.

Das war uns heute ein angenehmer Aufenthalt und dann noch kostenlos. Sehr schön! - Vom Turme gesehen gefällt mir die Welt. -

Herrliche Aussicht über ein friedvolles Land! - Schön, im morgendlichen Herbstlicht vom Turm den Blick ins Weite schweifen zu lassen.

Ein liebevoll gestalteter Ort! - ..dass sich so was Schönes noch durchsetzt in Deutschland! - Hoffentlich werden weiter öffentliche Gelder verwendet, um so etwas 'Geschichte Erzählendes' zu erhalten!

Wiesenburg ist ein sehr schöner Ort; hier tut sich vieles für die Allgemeinheit. - Herzlichen Dank sagt der Städte- und Gemeindebund Brandenburg allen Aktiven, die Wiesenburg wieder erblühen lassen und an seine Geschichte eindrucksvoll erinnern. -

Wir fanden ein wunderschönes kleines Museum vor, liebevoll eingerichtet und sehr aufmerksam betreut.
besonders gefielen: 16 Themen-Nischen entzückend (Taschenlampen originell) - dt./engl. - Kinderspielzeug-Funde - Skizze, wie sich die Burganlage veränderte - Störche - über den (Schloss) Türen schöne Bildpsalmen, leider nicht verständlich - Der Park hat auch im Winter seine Reize.


ANREGUNGEN Lasst die Preise auch so fair, dann kommen wir in ein paar Jahren mit dem Nachwuchs wieder her! - Ich hätte lieber einen grünen Turm. - Schlossführungen und -Hof zugänglich! - Der Skulpturenpark (2004) sollte erhalten bleiben: Der Blick wird auch auf scheinbar unbedeutende Teile gelenkt, Partien des Parks hervorgehoben.. -


Von Berlin kamen wir in dieses Städtchen - 2 Jungen und 2 Mädchen.
Überrascht von vielen schönen Pflanzen hörten wir die Enten planschen.
Hier erleben wir nun Geschichten über den Fläming, das Schloss und hohe Fichten.
Mit der Bahn fahren wir später zurück und freuen uns des Tages voller Glück.]